Direkt zum Inhalt Direkt zur Hauptnavigation

Online Catalogue (Current Auction)

 
LotArt. Nr.DescriptionResultStarting priceResult / Starting priceResult / PriceMy BidEstim. PriceBuying price

Auction 408 - part 2 and 3  -  19.06.2024 10:00
Silver, Part 2: Habsburg, German States (Anhalt - Brunswick )
Silver, Part 3: German States (Brunswick - Lots)

Page 1 of 14 (684 Lots total)
Lot 391
DIE GRAFSCHAFT TIROL. Erzherzog Sigismund, der Münzreiche, 1446-1496.  Guldiner 1486, Hall. 31,25 g. Dav. 8087; M./T. 64; Voglh. 1 III/IV.RR Gestopftes Loch, sehr schönBei dieser Prägung handelt es sich um die älteste Talerprägung. Erzherzog Sigismund hat 1486 nach Vorarbeiten, die bis ins Jahr 1483 zurückreichen, diese Großsilbermünze prägen lassen. Vorausgegangen war 1484 die Prägung von Halbguldinern. Bis dahin hatte er in großer Anzahl Goldgulden herstellen lassen, um dem steigenden Bedarf nach einer wertvollen Münze nachzukommen. Da Tirol keine eigenen Goldvorkommen hatte, war die Goldprägung aber gerade kostendeckend. Dagegen war die Ausbeute des Schwazer Silberbergbaus außerordentlich groß. So entstand die Idee zu einer großen Silbermünze im Wert eines Goldguldens; es war die Geburtsstunde des Talers. Ihren Namen erhielten diese Münzen allerdings erst Anfang des 16. Jahrhunderts durch die "Joachimstaler", später kurz Taler genannt, die im böhmischen Joachimstal von den Grafen Schlick geprägt wurden. Das Verhältnis von Gold zu Silber von 1:12 führte zu einer Großsilbermünze von 31,9 g rauh und einem Feingewicht von 29,9 g. Die als Guldiner bezeichneten Stücke wurden auch Uncialis genannt, weil ihr Gewicht einer Unze der Tiroler Gewichtsmark entsprach. Die neue Münze war 15lötig (937,5/1000 fein) und entsprach wie der Goldgulden dem Wert von 60 Kreuzern.
Starting price My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 392
RÖMISCH-DEUTSCHES REICH. Maximilian I., 1490-1519.  Guldiner 1518, St. Veit. 27,77 g. Ohne Rosette unter dem Brustbild. Dav. 8007; Egg 33; Voglh. 24.R Schrötlingsriß, sehr schönMaximilian I., *1459 Wiener Neustadt, †1519 Wels, heiratete 1477 Maria von Burgund, wurde 1486 römischer König und folgte seinem Vater Friedrich III. 1490 in der Regierung. Da eine Kaiserkrönung durch den Papst wegen der angespannten militärischen und politischen Lage in Italien nicht möglich war, nahm Maximilian 1508 den Titel "Erwählter römischer Kaiser" an. Obwohl er persönlich tapfer kämpfte und daher im Volksmund als "der letzte Ritter" bezeichnet wurde, liegt seine Bedeutung weniger auf militärischem Gebiet als in seiner groß angelegten, den wechselnden Fronten angepaßten Heirats- und Vertragspolitik, mit der er die Macht des Hauses Habsburg stärkte. Durch die Verheiratung seines Sohnes Philipp des Schönen mit Johanna der Wahnsinnigen legte er den Grundstein für die Weltgeltung seiner Familie. Innenpolitisch führte der letzte Ritter bedeutende Reformen durch (z. B. Ewiger Landfriede, Einführung des Gemeinen Pfennigs) und richtete zentrale Reichsbehörden ein (z. B. Reichskammergericht, Reichsregiment). Maximilian betätigte sich auch literarisch und veranlaßte die Abfassung des "Theuerdank", einer Darstellung seiner Brautfahrt, sowie des "Weißkunig", einer Verherrlichung seiner Taten.
Starting price My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 393
RÖMISCH-DEUTSCHES REICH. Ferdinand I., 1522-1558-1564.  Silbermedaille o. J., unsigniert, auf Georg Gienger von Rotteneck, Vizekanzler des Römisch-Deutschen Reiches, und seine Frau Magdalena. GEORG • GIENGER • BAIDER • RECHTN • DR • KAM • ZC • GEHAIMRAT Brustbild Giengers l.//MAGDALENA (Blumenranke) GIENGERIN (Blumenranke) Brustbild Magdalenas l. 37,94 mm; 25,72 g. Habich I, 2, 1376 Anm.; Slg. Lanna 1170 (dieses Exemplar).Von großer Seltenheit. Geprägtes Original. Hübsche Patina, vorzüglichExemplar der Auktion Lanz 33, München 1985, Nr. 60, der Slg. Lanna, Teil III, Auktion Rudolph Lepke, Berlin 1911, Nr. 1170 (dort für 760 Mark + 5% Aufgeld verkauft) und der Slg. Itzinger, Auktion A. Hess 38, Frankfurt/Main 1889, Nr. 236.
Starting price My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 394
RÖMISCH-DEUTSCHES REICH. Ferdinand I., 1522-1558-1564.  Taler 1558, Joachimstal. 28,47 g. Münzmeister Rupprecht Puellacher. Dav. 8047; Dietiker 153; Halacka 115; Voglh. 49 VIII.Rand bearbeitet, Felder geglättet, sehr schön
Starting price My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 395
RÖMISCH-DEUTSCHES REICH. Ferdinand I., 1522-1558-1564.  Reichsguldiner (72 Kreuzer) o. J. (um 1558), Hall. 30,75 g. Dav. 8029; M./T. 124; Voglh. 48 II/III leicht var.Sehr schön
Starting price My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 396
RÖMISCH-DEUTSCHES REICH. Ferdinand I., 1522-1558-1564.  Guldentaler (60 Kreuzer) 1564, Kuttenberg. 24,56 g. Dav. 37; Dietiker 42; Halacka 73; Voglh. 60 II.Sehr schön
Starting price My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 397
RÖMISCH-DEUTSCHES REICH. Ferdinand I., 1522-1558-1564.  Reichstaler o. J., Hall. 28,31 g. Posthume Prägung von 1573/1576. Dav. 8030 var.; M./T. 217/219; Voglh. 39 II/III.Sehr schön +
Starting price My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 398
RÖMISCH-DEUTSCHES REICH. Maximilian II., 1564-1576.  1/4 Taler 1573, Joachimstal. 6,97 g. Münzmeister Jörg Geitzköfler. Variante mit dem Münzstättenzeichen für Joachimstal (Löwenschild) auf der Vorderseite und dem Münz­zeichen Geitzköpfler (Ziegenkopf) auf der Rückseite. Dietiker 217; Halacka 235.Von großer Seltenheit. Schön-sehr schön
Starting price My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 399
RÖMISCH-DEUTSCHES REICH. Maximilian II., 1564-1576.  Reichstaler 1577 KB, Kremnitz. 28,52 g. Posthume Prägung. Dav. 8059; Voglh. 67 II.Sehr schön
Starting price My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 400
RÖMISCH-DEUTSCHES REICH. Erzherzog Ferdinand, 1564-1595.  Reichstaler o. J. (1577/1599), Hall. Dav. 8094 var.; M./T. 267 var.; Voglh. 87 Var. 7 var. In US-Plastikholder der NGC mit der Bewertung MS 63 (6643978-002).Feiner Prägeglanz, vorzüglich-Stempelglanz
Starting price My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 401
RÖMISCH-DEUTSCHES REICH. Erzherzog Ferdinand, 1564-1595.  Reichstaler o. J. (1577/1599), Hall. Dav. 8097; M./T. 270; Voglh. 87 Var. 4. In US-Plastikholder der NGC mit der Bewertung MS 61 (6643978-001).Feine Patina, vorzüglich
Starting price My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 402
RÖMISCH-DEUTSCHES REICH. Erzherzog Ferdinand, 1564-1595.  Reichstaler o. J. (1584/1602), Ensisheim. 28,16 g. Dav. 8088 var.; M./T. -; Voglh. 84 Var. 1.Vorzüglich Exemplar der Auktion Westfälische Auktionsgesellschaft 71, Dortmund 2014, Nr. 3474.+
Starting price My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 403
RÖMISCH-DEUTSCHES REICH. Rudolf II., 1576-1612.  Reichstaler 1585 NB, Nagybánya. 27,84 g. Dav. 8067; Voglh. 102 I.RR Kl. Randfehler, vorzüglich
Starting price My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 404
RÖMISCH-DEUTSCHES REICH. Rudolf II., 1576-1612.  Reichstaler 1585 KB, Kremnitz. 28,49 g. Dav. 8066; Voglh. 100 III.Sehr schön +
Starting price My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 405
RÖMISCH-DEUTSCHES REICH. Rudolf II., 1576-1612.  Reichstaler 1586 KB, Kremnitz. 28,52 g. Dav. 8066; Voglh. 100 III.Dunkle Patina, min. Oberflächenkorrosion, vorzüglich-Stempelglanz
Starting price My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 406
RÖMISCH-DEUTSCHES REICH. Rudolf II., 1576-1612.  Reichstaler 1590, Prag. 28,88 g. Münzmeister Lazar Erker. Dav. 8075; Dietiker 383; Halacka 312; Voglh. 104 II.RR Sehr schön +
Starting price My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 407
RÖMISCH-DEUTSCHES REICH. Rudolf II., 1576-1612.  Silbermedaille 1593, unsigniert, von J. Elsholtz, auf den Bergbeamten und Stadtrichter von Schemnitz, David Hohenberger von Waltenburg. Brustbild des Beamten im Alter von 43 Jahren fast v. v. mit Mühlsteinkragen//Behelmtes, vierfeldiges Wappen. 36,38 mm; 17,87 g. Huszar/Procopius 84.Von großer Seltenheit. Geprägtes Original. Attraktives, vorzügliches Exemplar mit feiner TönungExemplar der Auktion Fritz Rudolf Künker 247, Osnabrück 2014, Nr. 5648.
Starting price My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 408
RÖMISCH-DEUTSCHES REICH. Rudolf II., 1576-1612.  Reichstaler 1603, Hall. Dav. 3005; M./T. 374; Voglh. 96 II. In US-Plastikholder der NGC mit der Bewertung AU 58 (6268011-004).Hübsche Patina, vorzüglich
Starting price My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 409
RÖMISCH-DEUTSCHES REICH. Rudolf II., 1576-1612.  Doppelter Reichstaler 1604, Hall. Stempelschneider Peter Hartenbeck. Dav. 3004; M./T. 364 (Stempel 4/4). In US-Plastikholder der NGC mit der Bewertung XF 45 (6062386-009).Hübsche Patina, sehr schön-vorzüglich
Starting price My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 410
RÖMISCH-DEUTSCHES REICH. Rudolf II., 1576-1612.  Doppelter Reichstaler 1604, Hall. 54,60 g. Dav. 3004; M./T. 362/361 (Stempel 3/2).Attraktives Exemplar mit feiner Tönung, fast vorzüglichAus einer nordeuropäischen Privatsammlung.Exemplar der Auktion Fritz Rudolf Künker 314, Osnabrück 2018, Nr. 6125.
Starting price My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 411
RÖMISCH-DEUTSCHES REICH. Rudolf II., 1576-1612.  Dreier 1605, Hall. Dickabschlag. 6,81 g. M./T. R 372 (dieses Exemplar).Von allergrößter Seltenheit, vermutlich Unikum. Patina, Wertzahl getilgt, sehr schönExemplar der Slg. Nicolaus Morosini, Auktion Brüder Egger 44, Wien 1913, Nr. 654; der Slg. Seif, Auktion Otto Helbing Nachf. 54, München 1928, Nr. 473 und Exemplar der Auktion Gerhard Hirsch 4, München 1954, Nr. 82.
Starting price My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 412
RÖMISCH-DEUTSCHES REICH. Rudolf II., 1576-1612.  Reichstaler 1607, Hall. Sogenannter Alchimistentaler. 28,31 g. Dav. 3006; M./T. 380 leicht var.; Voglh. 96 IX leicht var.R Sehr schön +
Starting price My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 413
RÖMISCH-DEUTSCHES REICH. Rudolf II., 1576-1612.  Reichstaler 1610, Hall. 28,10 g. Dav. 3007; M./T. 383; Voglh. 96 XIII.Hübsche Patina, sehr schön-vorzüglichAus einer nordeuropäischen Privatsammlung.Exemplar der Auktion Fritz Rudolf Künker 217, Osnabrück 2012, Nr. 3453 und der Oslo Myntgalleri 18, Oslo 2019, Nr. 1583.
Starting price My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 414
RÖMISCH-DEUTSCHES REICH. Erzherzog Maximilian als Hochmeister des Deutschen Ordens, 1585-1590-1618.  Reichstaler 1603, Hall. 28,64 g. Dav. 5848; M./T. 366; Prokisch 60.Hübsche Patina, fast vorzüglichErzherzog Maximilian, *12.10.1558 Wiener Neustadt, †02.11.1618 Wien, wurde 1585 zum Koadjutor und 1590 zum Hoch- und Deutschmeister des Deutschen Ordens ernannt. Bereits 1602 wurde er Gubernator von Tirol. 1603 erhielt er von Kaiser Rudolf II. das Recht, in Hall jeden 15. Zain mit seinem Bild prägen zu lassen. Nach dem Tod Rudolfs II. wurde Erzherzog Karl Hochmeister des Deutschen Ordens. Maximilian regierte bis zu seinem Tod in Tirol.
Starting price My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 415
RÖMISCH-DEUTSCHES REICH. Erzherzog Maximilian als Hochmeister des Deutschen Ordens, 1585-1590-1618.  Dreifacher Reichstaler 1614, Hall. 85,26 g. Dav. 5854; M./T. 412 Anm.; Prokisch 59.3.R Hübsche Patina, sehr schön
Starting price My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 416
RÖMISCH-DEUTSCHES REICH. Erzherzog Maximilian als Landesfürst von Tirol, 1612-1618.  Reichstaler 1613, Hall. 28,27 g. Dav. 3316; M./T. 393; Voglh. 122 III.Sehr schön
Starting price My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 417
RÖMISCH-DEUTSCHES REICH. Erzherzog Maximilian als Landesfürst von Tirol, 1612-1618.  Reichstaler 1618, Hall. 28,37 g. Dav. 3324 C; M./T. 416 var.; Voglh. 122 XV var.Hübsche Patina, fast vorzüglichAus einer nordeuropäischen Privatsammlung.Exemplar der Auktion Fritz Rudolf Künker 246, Osnabrück 2014, Nr. 3421 und der Oslo Myntgalleri 18, Oslo 2019, Nr. 1586.
Starting price My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 418
RÖMISCH-DEUTSCHES REICH. Matthias, 1608-1612-1619.  Reichstaler o. J., Prag. Dreikaisertaler. 28,72 g. Münzmeister Benedikt Huebmer. Dav. 3066; Dietiker 520; Halacka 498 a; Voglh. 120 II.R Sehr schön
Starting price My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 419
RÖMISCH-DEUTSCHES REICH. Matthias, 1608-1612-1619.  Reichstaler 1613 KB, Kremnitz. 28,68 g. Dav. 3053; Voglh. 110 II.Prachtexemplar. Herrliche Patina, vorzüglich-StempelglanzAus einer nordeuropäischen Privatsammlung.Exemplar der Auktion Fritz Rudolf Künker 201, Berlin 2012, Nr. 421 und der Auktion Fritz Rudolf Künker 302, Berlin 2018, Nr. 1262.
Starting price My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 420
RÖMISCH-DEUTSCHES REICH. Matthias, 1608-1612-1619.  Reichstaler 1613 KB, Kremnitz. 28,32 g. Dav. 3053; Voglh. 110 II.Kl. Schrötlingsfehler, sehr schön
Starting price My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 421
RÖMISCH-DEUTSCHES REICH. Ferdinand II., 1592-1618-1637.  Doppelter Reichstaler 1621, Graz. 57,64 g. Dav. 3101; Herinek 304.R Hübsche Patina, kl. Zainende, sehr schönAus einer nordeuropäischen Privatsammlung.Exemplar der Auktion H. D. Rauch 106, Wien 2018, Nr. 1254.
Starting price My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 422
RÖMISCH-DEUTSCHES REICH. Ferdinand II., 1592-1618-1637.  Reichstaler 1623, Joachimstal. 28,99 g. Münzmeister Gregor Steinmüller. Dav. 3141; Dietiker 724; Halacka 838; Voglh. 138 II.Sehr schön
Starting price My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 423
RÖMISCH-DEUTSCHES REICH. Ferdinand II., 1592-1618-1637.  Reichstaler 1624, Graz. 28,47 g. Dav. 3104; Voglh. 134 IV.Vorzüglich
Starting price My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 424
RÖMISCH-DEUTSCHES REICH. Ferdinand II., 1592-1618-1637.  1/2 Reichstaler 1625, Prag. 14,50 g. Münzmeister Hans Suttner. Dietiker 689; Halacka 751.Leichte Prägeschwäche, kl. Schrötlingsfehler am Rand, sehr schön-vorzüglich
Starting price My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 425
RÖMISCH-DEUTSCHES REICH. Ferdinand II., 1592-1618-1637.  Doppelter Reichstaler 1626 (Jahreszahl im Stempel aus 1625 geändert), Graz. 56,76 g. Dav. 3107; Herinek 307.Hübsche Patina, winz. Kratzer, sehr schön +Aus einer nordeuropäischen Privatsammlung.Exemplar der Auktion Fritz Rudolf Künker 314, Osnabrück 2018, Nr. 6139.
Starting price My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 426
RÖMISCH-DEUTSCHES REICH. Ferdinand II., 1592-1618-1637.  Silbermedaille 1630, unsigniert, auf seinen Kanzler Johann Baptist von Verdenberg (* um 1582, †1648). Geharnischtes Brustbild r., im Armabschnitt die Jahreszahl 1630, darunter Arabeske//Strahlender Stern, umher Schlange, unten Rasenabschnitt. 48,51 mm; 79,72 g. Doneb. 3959; Slg. Horsky 7714.RR Felder und Rand min. bearbeitet, sehr schön
Starting price My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 427
RÖMISCH-DEUTSCHES REICH. Erzherzog Leopold V., 1619-1632.  1/4 Reichstaler 1623, Hall. M./T. 452. In US-Plastikholder der NGC mit der Bewertung MS 61 (5881493-001).Äußerst selten Feiner Prägeglanz, Zainende, vorzüglich
Starting price My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 428
RÖMISCH-DEUTSCHES REICH. Erzherzog Leopold V., 1619-1632.  Reichstaler 1632, Hall. 28,16 g. Dav. 3338; M./T. 473 var.; Voglh. 183 IV var.Sehr schön-vorzüglichAus einer nordeuropäischen Privatsammlung.Exemplar der Oslo Myntgalleri 15, Oslo 2018, Nr. 1226.
Starting price My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 429
RÖMISCH-DEUTSCHES REICH. Erzherzog Leopold V., 1619-1632.  Doppelter Reichstaler o. J. (posthume Prägung von 1635), Hall, auf seine Vermählung mit Claudia von Medici. 57,54 g. Dav. 3331; M./T. 487.Hübsche Patina, Schrötlingsfehler am Rand, sehr schön-vorzüglichExemplar der Auktion Emporium 29, Hamburg 1993, Nr. 1135.
Starting price My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 430
RÖMISCH-DEUTSCHES REICH. Erzherzog Ferdinand Karl, 1632-1662.  Reichstaler 1654, Hall. 28,37 g. Dav. 3367; M./T. 513; Voglh. 185 II.Fast vorzüglich
Starting price My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 431
RÖMISCH-DEUTSCHES REICH. Erzherzog Ferdinand Karl, 1632-1662.  1/2 Reichstaler 1654, Hall. 14,20 g. M./T. 514.Selten, besonders in dieser Erhaltung. Prachtexemplar. Hübsche Patina, fast Stempelglanz
Starting price My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 432
RÖMISCH-DEUTSCHES REICH. Ferdinand III., 1625-1637-1657.  Talerklippe o. J. (1625), auf seine Krönung zum König von Ungarn. 24,49 g. Jugendliches Brustbild r. im ungarischen Dolman (Staatsornat) und Kolpak (Reihermütze), in den Ecken: oben Lorbeerzweig, links, rechts und unten je ein geflügelter Engelskopf//Die Brustbilder seiner Eltern, Kaiser Ferdinand II. und Kaiserin Eleonora nebeneinander r., in den Ecken die Wappen: oben Reichsadler, links Ungarn, rechts Böhmen und unten Österreich-Burgund. Slg. Montenuovo 781; Voglh. 188.RR Sehr schön
Starting price My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 433
RÖMISCH-DEUTSCHES REICH. Ferdinand III., 1625-1637-1657.  1/2 Reichstaler 1639 MI, Breslau. 14,26 g. Gekröntes und geharnischtes Brustbild v. v. mit umgelegtem Mantel und der Kette des Ordens vom Goldenen Vlies//Gekrönter Doppeladler mit Schwert und Zepter in den Fängen, auf der Brust gekröntes, vierfeldiges Wappen mit Mittelschild. F. u. S. 281.Von großer Seltenheit. Hübsche Patina, sehr schön-vorzüglich
Starting price My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 434
RÖMISCH-DEUTSCHES REICH. Ferdinand III., 1625-1637-1657.  Reichstaler 1653 KB, Kremnitz. 28,55 g. Dav. 3198; Voglh. 197.Vorzüglich
Starting price My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 435
RÖMISCH-DEUTSCHES REICH. Ferdinand III., 1625-1637-1657.  Reichstaler 1654 HS, St. Veit. 27,77 g. Dav. 3194; Voglh. 205 II.R Fast vorzüglich
Starting price My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 436
RÖMISCH-DEUTSCHES REICH. Erzherzog Sigismund Franz, 1662-1665.  Reichstaler 1665, Hall. 28,71 g. Dav. 3370; M./T. 531; Voglh. 186 II.Schöne Patina, vorzüglich
Starting price My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 437
RÖMISCH-DEUTSCHES REICH. Erzherzog Sigismund Franz, 1662-1665.  Reichstaler 1665, Hall. 28,79 g. Dav. 3370; M./T. 531; Voglh. 186 II.Sehr schön
Starting price My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 438
RÖMISCH-DEUTSCHES REICH. Leopold I., 1657-1705.  Doppelter Reichstaler o. J., Hall. 57,68 g. Dav. 3250; M./T. 709.Schöne Patina, vorzüglich
Starting price My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 439
RÖMISCH-DEUTSCHES REICH. Leopold I., 1657-1705.  Reichstaler 1660, St. Veit. 28,07 g. Dav. 3236; Voglh. 233 I.R Feine Patina, sehr schön-vorzüglich
Starting price My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 440
RÖMISCH-DEUTSCHES REICH. Leopold I., 1657-1705.  Reichstaler 1666 NB, Nagybánya. 28,06 g. Brustbild r. mit Lorbeerkranz//Gekrönter Doppeladler mit Wappen auf der Brust, in den Fängen Schwert und Zepter. Dav. 3270; Voglh. 228 III.Von großer Seltenheit. Feine Patina, winz. Randfehler, sehr schön-vorzüglich
Starting price My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Page 1 of 14 (684 Lots total)