Direkt zum Inhalt Direkt zur Hauptnavigation

Auction 346  -  28.01.2021 10:00
Numismatic Rarities from all over the world, a. o. Löser /multiple talers from the Popken Collection and selected pieces from the collection of a connoisseur and art lover | Selected Orders and Decorations

Lot 16
BADEN. BADEN-DURLACH, MARKGRAFSCHAFT, SEIT 1803 KURFÜRSTENTUM, SEIT 1806 GROSSHERZOGTUM. Karl Leopold Friedrich, 1830-1852.  

Dukat 1832. Rheingold. 3,68 g. Mit verkehrter '1' in der Jahreszahl. Divo/S. 8; Fb. 152; Schl. 20.
GOLD. Fast Stempelglanz

Aus der Sammlung eines Ästheten und Kunstfreundes.

Seit 1832 prägte Baden Rheingolddukaten gleichbleibenden Typs zu 22 Karat 6 Grän fein = 935/000. Dies entsprach nicht dem gesetzlichen Feingehalt von 987/000 für Dukaten; daher wurden die Stücke schwerer ausgebracht, so daß der Wert normalen Dukaten entsprach.
; DEUTSCHE MÜNZEN UND MEDAILLEN; ;
Result My Bid     Estim. Price