Direkt zum Inhalt Direkt zur Hauptnavigation

Online Catalogue (Current Auction)

 
LotArt. Nr.DescriptionResultStarting priceResult / Starting priceResult / PriceMy BidEstim. PriceBuying price

Auction 353 - part 2  -  29.09.2021 10:00
The Axel Tesmer Collection, Part II - Coins and Medals from the Kingdom of Prussia Online Catalogue

Page 1 of 14 (673 Lots total)
Lot 3580
SCHEIDEMÜNZEN UND PROVINZIALPRÄGUNGEN. Provinzialprägungen des Königs Friedrich II. für die Mark Brandenburg. Die Münzstätte Breslau 
1/24 Taler 1751 B, Breslau. Prägung für die Mark Brandenburg. 1,95 g. Kluge 175.1; Olding 158 a.
R Schrötlingsfehler, sehr schön-vorzüglich

Exemplar der Auktion Fritz Rudolf Künker 20, Osnabrück 1991, Nr. 1764.
.
My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 3581
SCHEIDEMÜNZEN UND PROVINZIALPRÄGUNGEN. Provinzialprägungen des Königs Friedrich II. für die Mark Brandenburg. Die Münzstätte Breslau 
1/24 Taler 1751 B, Breslau. Prägung für die Mark Brandenburg. Zwitterprägung mit der Jahreszahl auf Vorder- und Rückseite. 1,93 g. Kluge 175.2; Olding 159.
Von großer Seltenheit. Sehr schön-vorzüglich

Erworben am 1.5.1989 von Udo Gans, Arnsberg.
.
My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 3582
SCHEIDEMÜNZEN UND PROVINZIALPRÄGUNGEN. Provinzialprägungen des Königs Friedrich II. für die Mark Brandenburg. Die Münzstätte Breslau 
1/24 Taler 1781 B, Breslau. Prägung für die Mark Brandenburg. 2,13 g. Kluge 176; Olding 160.
RR Sehr schön +

Exemplar der Slg. Manfred Olding, Auktion Fritz Rudolf Künker 10, Osnabrück 1988, Nr. 235.
.
My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 3583
SCHEIDEMÜNZEN UND PROVINZIALPRÄGUNGEN. Provinzialprägungen des Königs Friedrich II. für die Mark Brandenburg. Die Münzstätte Breslau 
1/48 Taler 1750 B, Breslau. Prägung für die Mark Brandenburg. 1,31 g. Kluge 192.1; Olding 161 a.
Äußerst selten. Kl. Schrötlingsfehler, fast vorzüglich

Erworben am 6.9.1984 von Udo Gans, Arnsberg.
.
My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 3584
SCHEIDEMÜNZEN UND PROVINZIALPRÄGUNGEN. Provinzialprägungen des Königs Friedrich II. für die Mark Brandenburg. Die Münzstätte Breslau 
1/48 Taler 1752 B, Breslau. Prägung für die Mark Brandenburg. 1,27 g. Kluge 192.2; Olding 161 b.
Von größter Seltenheit. Leichte Korrosionsspuren, sehr schön +

Exemplar der Auktion Westfälische Auktionsgesellschaft 6, Dortmund 1996, Nr. 264.
.
My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 3585
SCHEIDEMÜNZEN UND PROVINZIALPRÄGUNGEN. Provinzialprägungen des Königs Friedrich II. für die Mark Brandenburg. Die Münzstätte Cleve 
a) 1/24 Taler 1751 C, Cleve. Prägung für die Mark Brandenburg. 2,01 g. Kluge 177.1; Olding 162. Exemplar der Slg. Erich Hensgen, Auktion Kölner Münzkabinett 46, Köln 1988, Nr. 707.
b) 1/24 Taler 1754 C, Cleve. Prägung für die Mark Brandenburg. 1,85 g. Kluge 177.3; Olding 162. Erworben am 1.5.1972.
c) 1/24 Taler 1755 C, Cleve. Prägung für die Mark Brandenburg. 1,86 g. Kluge 177.4; Olding 162. Exemplar der Auktion Fritz Rudolf Künker 5, Osnabrück 1986, Nr. 272.
3 Stück. Sehr schön-vorzüglich
.
My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 3586
SCHEIDEMÜNZEN UND PROVINZIALPRÄGUNGEN. Provinzialprägungen des Königs Friedrich II. für die Mark Brandenburg. Die Münzstätte Cleve 
a) 1/48 Taler 1742 GK, Cleve. Münzmeister Georg Küster. 1,21 g. Kluge 194.2; Olding 164. Exemplar der Auktion Galerie des Monnaies 25, Düsseldorf 1981, Nr. 294.
b) 1/48 Taler 1743 GK, Cleve. 1,35 g. Münzmeister Georg Küster. Kluge 196.1; Olding 164. Exemplar der Slg. Erich Hensgen, Auktion Kölner Münzkabinett 46, Köln 1988, Nr. 715.
c) 1/48 Taler 1746 GK, Cleve. 1,60 g. Münzmeister Georg Küster. Kluge 196.3; Olding 164. Erworben am 8.12.1991.
3 Stück. Winz. Schrötlingsfehler, sehr schön-vorzüglich
.
My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 3587
SCHEIDEMÜNZEN UND PROVINZIALPRÄGUNGEN. Provinzialprägungen des Königs Friedrich II. für die Mark Brandenburg. Die Münzstätte Cleve 
1/48 Taler 1742 AGP, Cleve. 1,37 g. Münzmeister Anton Gottfried Pott. Kluge 195; Olding 165.
RR Feine Patina, winz. Schrötlingsfehler, vorzüglich

Exemplar der Auktion Galerie des Monnaies 25, Düsseldorf 1981, Nr. 295.
.
My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 3588
SCHEIDEMÜNZEN UND PROVINZIALPRÄGUNGEN. Provinzialprägungen des Königs Friedrich II. für die Mark Brandenburg. Die Münzstätte Esens 
1/24 Taler 1746 ICG, Esens. 1,80 g. Münzmeister Johann Christian Gittermann. Kluge 178; Olding 166.
Von großer Seltenheit. Kl. Kratzer, sehr schön

Erworben am 2.11.1982.
.
My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 3589
SCHEIDEMÜNZEN UND PROVINZIALPRÄGUNGEN. Provinzialprägungen des Königs Friedrich II. für die Mark Brandenburg. Die Münzstätte Aurich 
1/24 Taler 1748 BID, Aurich. Prägung für die Mark Brandenburg. 2,02 g. Münzmeister Bernhard Julius Dedekind. Kluge 179; Olding 167.
Sehr selten, besonders in dieser Erhaltung. Fast vorzüglich

Exemplar der Slg. Lauterbach, Auktion Frankfurter Münzhandlung 131, Frankfurt/Main 1988, Nr. 813.
.
My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 3590
SCHEIDEMÜNZEN UND PROVINZIALPRÄGUNGEN. Provinzialprägungen des Königs Friedrich II. für die Mark Brandenburg. Die Münzstätte Magdeburg 
1/24 Taler 1752 F, Magdeburg. Prägung für die Mark Brandenburg. 1,87 g. Kluge 181.1; Olding 169.
Vorzüglich

Erworben im November 1995 von Karla Schenk-Behrens, Essen.
.
My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 3591
SCHEIDEMÜNZEN UND PROVINZIALPRÄGUNGEN. Provinzialprägungen des Königs Friedrich II. für die Mark Brandenburg. Die Münzstätte Magdeburg 
1/24 Taler 1756 F, Magdeburg. Prägung für die Mark Brandenburg. 1,88 g. Kluge 181.5; Olding 169.
Vorzüglich
.
My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 3592
SCHEIDEMÜNZEN UND PROVINZIALPRÄGUNGEN. Provinzialprägungen des Königs Friedrich II. für die Mark Brandenburg. Die Münzstätte Magdeburg 
1/24 Taler 1756 F, Magdeburg. Prägung für die Mark Brandenburg. 1,80 g. Kluge 182; Olding 170.
Winz. Schrötlingsfehler, fast vorzüglich

Erworben am 5.5.1989 von Fritz Rudolf Künker, Osnabrück.
.
My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 3593
SCHEIDEMÜNZEN UND PROVINZIALPRÄGUNGEN. Provinzialprägungen des Königs Friedrich II. für die Mark Brandenburg. Die Münzstätte Magdeburg 
1/24 Taler 1764 F, Magdeburg. Prägung für die Mark Brandenburg. 1,62 g. Kluge 183.1; Olding 171.
Schön-sehr schön

Erworben am 5.5.1984 von Wolfgang Rittig, Schwelm.
.
My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 3594
SCHEIDEMÜNZEN UND PROVINZIALPRÄGUNGEN. Provinzialprägungen des Königs Friedrich II. für die Mark Brandenburg. Die Münzstätte Magdeburg 
1/48 Taler 1753 F, Magdeburg. Prägung für die Mark Brandenburg. 1,27 g. Kluge 197.1; Olding 172.
Fast vorzüglich

Erworben am 1.6.1984 von Udo Gans, Arnsberg.
.
My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 3595
SCHEIDEMÜNZEN UND PROVINZIALPRÄGUNGEN. Provinzialprägungen des Königs Friedrich II. für die Mark Brandenburg. Die Münzstätte Magdeburg 
1/48 Taler 1764 F, Magdeburg. Prägung für die Mark Brandenburg. 1,45 g. Kluge 198.1; Olding 173.
RR Sehr schön

Exemplar der Auktion Fritz Rudolf Künker 16, Osnabrück 1990, Nr. 1498.
.
My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 3596
SCHEIDEMÜNZEN UND PROVINZIALPRÄGUNGEN. Provinzialprägungen des Königs Friedrich II. für die Mark Brandenburg. Die Münzstätte Magdeburg 
3 Gute Pfennig 1764 F, Magdeburg. Prägung für die Mark Brandenburg. 0,71 g. Kluge 203.1; Olding 174.
Von großer Seltenheit. Schrötlingsfehler, Randfehler, sehr schön

Exemplar der Slg. Manfred Olding, Auktion Fritz Rudolf Künker 10, Osnabrück 1988, Nr. 253.
.
My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 3597
SCHEIDEMÜNZEN UND PROVINZIALPRÄGUNGEN. Provinzialprägungen des Königs Friedrich II. für die Mark Brandenburg. Die Münzstätte Magdeburg 
Ku.-3 Pfennig 1754 F, Magdeburg. Prägung für die Mark Brandenburg. 6,98 g. Kluge 209; Olding 175.
Sehr schön

Erworben am 12.3.1986 von Manfred Olding, Osnabrück.
.
My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 3598
SCHEIDEMÜNZEN UND PROVINZIALPRÄGUNGEN. Provinzialprägungen des Königs Friedrich II. für die Mark Brandenburg. Die Münzstätte Magdeburg 
Ku.-Pfennig 1754 F, Magdeburg. Prägung für die Mark Brandenburg. 2,01 g. Kluge 211; Olding 176.
Zainende, fast sehr schön

Erworben am 29.11.1989 von Fritz Rudolf Künker, Osnabrück.
.
My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 3599
SCHEIDEMÜNZEN UND PROVINZIALPRÄGUNGEN. Provinzialprägungen des Königs Friedrich II. für die Mark Brandenburg. Die Münzstätte Stettin 
a) 1/24 Taler 1753 G, Stettin. Prägung für die Mark Brandenburg. Schmales Monogramm und mit EIИEИ auf der Rückseite. 2,00 g. Kluge 184.1; Olding 177 a Anm. 1.
Exemplar der Auktion Leipziger Münzhandlung 26, Leipzig 2001, Nr. 1903.
b) 1/24 Taler 1753 G, Stettin. Prägung für die Mark Brandenburg. Mittleres Monogramm. 2,14 g. Kluge 184.1; Olding 177 b.
c) 1/24 Taler 1753 G, Stettin. Prägung für die Mark Brandenburg. Breites Monogramm, Sternrosetten zu den Seiten der Wertzahl. 1,95 g. Kluge 184.1; Olding 177 c.
d) 1/24 Taler 1753 G, Stettin. Prägung für die Mark Brandenburg. Breites Monogramm, Reichsäpfel zu den Seiten der Wertzahl. 1,78 g. Kluge 184.1; Olding 177 c.
Exemplar der Auktion Westfälische Auktionsgesellschaft 13, Dortmund 1998, Nr. 289.
e) 1/48 Taler 1754 G, Stettin. Prägung für die Mark Brandenburg. Breites Monogramm. 2,04 g. Kluge 184.2; Olding 177 c.
Erworben am 8.3.1972.
5 Stück. Teilweise selten. Sehr schön-vorzüglich
.
My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 3600
SCHEIDEMÜNZEN UND PROVINZIALPRÄGUNGEN. Provinzialprägungen des Königs Friedrich II. für die Mark Brandenburg. Die Münzstätte Stettin 
1/48 Taler 1753 G, Stettin. Prägung für die Mark Brandenburg. Schmales Monogramm. 1,15 g. Kluge 199; Olding 178 a.
Vorzüglich

Erworben am 13.5.1995 von Manfred Olding, Osnabrück.
.
My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 3601
SCHEIDEMÜNZEN UND PROVINZIALPRÄGUNGEN. Provinzialprägungen des Königs Friedrich II. für die Mark Brandenburg. Die Münzstätte Stettin 
a) 1/48 Taler 1753 G, Stettin. Prägung für die Mark Brandenburg. Breites Monogramm. 1,15 g. Kluge 199; Olding 178 b.
Exemplar der Auktion Schulten + Co., Köln, Oktober 1988, Nr. 1712.
b) 1/48 Taler 1753 G, Stettin. Prägung für die Mark Brandenburg. Breites Monogramm und leicht verändertes Münzzeichen. 1,35 g. Kluge 199; Olding 178 b.
Exemplar der Auktion Tempelhofer Münzenhaus, Heinz Senger 153, Berlin 2017, Nr. 739.
2 Stück. Sehr schön-vorzüglich
.
My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 3602
SCHEIDEMÜNZEN UND PROVINZIALPRÄGUNGEN. Provinzialprägungen des Königs Friedrich II. für die Provinz Preußen. Die Münzstätte Königsberg 
18-Gröscher 1751 E, Königsberg. Prägung für die Provinz Preußen. Mit FRIDERICUS BORUSSORUM REX in der Vorderseitenumschrift und PRUSS in der Rückseitenumschrift. 6,33 g. Kluge 212; Olding 179 b (dieses Exemplar).
R Prägeschwächen, fast vorzüglich

Exemplar der Auktion Schulten + Co., Köln, Oktober 1989, Nr. 1640.
.
My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 3603
SCHEIDEMÜNZEN UND PROVINZIALPRÄGUNGEN. Provinzialprägungen des Königs Friedrich II. für die Provinz Preußen. Die Münzstätte Königsberg 
18-Gröscher 1751 E, Königsberg. Prägung für die Provinz Preußen. Mit PORVSS in der Rückseiten­umschrift. 6,11 g. Kluge 212; Olding 179 c (dieses Exemplar).
Von größter Seltenheit. Winz. Stempelfehler, sehr schön

Exemplar der Auktion Westfälische Auktionsgesellschaft 16, Dortmund 2000, Nr. 304.
.
My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 3604
SCHEIDEMÜNZEN UND PROVINZIALPRÄGUNGEN. Provinzialprägungen des Königs Friedrich II. für die Provinz Preußen. Die Münzstätte Königsberg 
18-Gröscher 1751 W/E, Königsberg. Prägung für die Provinz Preußen. Mit Signatur W im Armabschnitt und BORVSSORM in der Vorderseitenumschrift. 5,90 g. Stempelschneider Otto Herman Wissel. Kluge 212; Olding 180 a Anm. 1 (dieses Exemplar).
Von großer Seltenheit. Kl. Schrötlingsfehler, sehr schön +

Exemplar der Slg. Manfred Olding, Auktion Fritz Rudolf Künker 10, Osnabrück 1988, Nr. 268.
.
My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 3605
SCHEIDEMÜNZEN UND PROVINZIALPRÄGUNGEN. Provinzialprägungen des Königs Friedrich II. für die Provinz Preußen. Die Münzstätte Königsberg 
18-Gröscher 1751 W/E, Königsberg. Prägung für die Provinz Preußen. Mit Signatur W im Armabschnitt und mit FRIDERICVS BORVSSORVM REX in der Vorderseitenumschrift sowie PRVSS in der Rückseitenumschrift. 5,55 g. Stempelschneider Otto Herman Wissel. Kluge 212; Olding 180 b/c.
Etwas Grünspan, sehr schön

Erworben am 20.12.1983.
.
My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 3606
SCHEIDEMÜNZEN UND PROVINZIALPRÄGUNGEN. Provinzialprägungen des Königs Friedrich II. für die Provinz Preußen. Die Münzstätte Königsberg 
a) 18-Gröscher 1752 E, Königsberg. Prägung für die Provinz Preußen. Mit FRIDERICVS BORVSSORVM REX in der Vorderseitenumschrift sowie PRUSS in der Rückseitenumschrift. 6,42 g. Kluge 213.1; Olding 181 b.
b) 18-Gröscher 1752 E, Königsberg. Prägung für die Provinz Preußen. Mit FRIDERICVS BORVSSORVM REX in der Vorderseitenumschrift sowie PREUSS in der Rückseitenumschrift. 5,84 g. Kluge 213.1; Olding 181 c.
2 Stück. Fast sehr schön und sehr schön
.
My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 3607
SCHEIDEMÜNZEN UND PROVINZIALPRÄGUNGEN. Provinzialprägungen des Königs Friedrich II. für die Provinz Preußen. Die Münzstätte Königsberg 
a) 18-Gröscher 1752 W/E, Königsberg. Prägung für die Provinz Preußen. Mit Signatur W im Armabschnitt und mit FRIDERICUS BORUSSOR REX in der Vorderseitenumschrift sowie PRUSS in der Rückseitenumschrift. 4,88 g. Stempelschneider Otto Herman Wissel. Kluge 213.2; Olding 182 c (dieses Exemplar).
Exemplar der Auktion Westfälische Auktionsgesellschaft 20, Dortmund 2002, Nr. 690.
b) 18-Gröscher 1752 W/E, Königsberg. Prägung für die Provinz Preußen. Mit Signatur W im Armabschnitt und mit FRIDERICUS BORUSSORUM REX in der Vorderseitenumschrift sowie PORUSS in der Rückseitenumschrift. 5,46 g. Stempelschneider Otto Herman Wissel. Kluge 213.2; Olding 182 d (dieses Exemplar).
Erworben am 5.1.2004 von Manfred Olding, Osnabrück.
2 Stück. Kl. Kratzer (1x), sehr schön
.
My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 3608
SCHEIDEMÜNZEN UND PROVINZIALPRÄGUNGEN. Provinzialprägungen des Königs Friedrich II. für die Provinz Preußen. Die Münzstätte Königsberg 
a) 18-Gröscher 1752 S/E, Königsberg. Prägung für die Provinz Preußen. Mit Signatur S im Armabschnitt und Münzzeichen auf der Rückseite in viereckigem Schild. 5,36 g. Stempelschneider Schwanefelder. Kluge 213.4; Olding 183 a.
Erworben am 28.3.1987.
b) 18-Gröscher 1752 S/E, Königsberg. Prägung für die Provinz Preußen. Mit Signatur S im Armabschnitt und Münzzeichen auf der Rückseite in sechseckigem Schild. 6,34 g. Stempelschneider Schwanefelder. Kluge 213.4; Olding 183 a.
c) 18-Gröscher 1752 S/E, Königsberg. Prägung für die Provinz Preußen. Mit Signatur S im Armabschnitt und mit ARGNET in der Rückseitenumschrift. 5,98 g. Stempelschneider Schwanefelder. Kluge 213.4; Olding 183 b (dieses Exemplar).
Exemplar der Auktion Fritz Rudolf Künker 20, Osnabrück 1991, Nr. 1785.
3 Stück. Sehr schön
.
My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 3609
SCHEIDEMÜNZEN UND PROVINZIALPRÄGUNGEN. Provinzialprägungen des Königs Friedrich II. für die Provinz Preußen. Die Münzstätte Königsberg 
a) 18-Gröscher 1753 St/E, Königsberg. Prägung für die Provinz Preußen. Mit Signatur St im Armabschnitt und PRUSS in der Rückseitenumschrift. 5,60 g. Stempelschneider Johann Julius Steinbrück. Kluge 214.2; Olding 184 a.
Erworben am 2.11.1997.
b) 18-Gröscher 1753 St/E, Königsberg. Prägung für die Provinz Preußen. Mit Signatur St im Armabschnitt und ARGENTA sowie PORVSS in der Rückseitenumschrift. 5,84 g. Stempelschneider Johann Julius Steinbrück. Kluge 214.2; Olding 184 d.
Exemplar der Auktion Westfälische Auktionsgesellschaft 20, Dortmund 2002, Nr. 695.
c) 18-Gröscher 1753 St/E, Königsberg. Prägung für die Provinz Preußen. Mit Signatur St im Armabschnitt und MOET ARGENT sowie PRVSS in der Rückseitenumschrift. 6,00 g. Stempelschneider Johann Julius Steinbrück. Kluge 214.2; Olding 184 e.
Exemplar der Auktion Berliner Münz-Cabinet 10, Berlin 1979, Nr. 3258.
3 Stück. Sehr schön-vorzüglich
.
My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 3610
SCHEIDEMÜNZEN UND PROVINZIALPRÄGUNGEN. Provinzialprägungen des Königs Friedrich II. für die Provinz Preußen. Die Münzstätte Königsberg 
18-Gröscher 1753 E, Königsberg. Prägung für die Provinz Preußen. Mit PRVSS in der Rückseiten­umschrift. 6,07 g. Kluge 214.1; Olding 185 b (dieses Exemplar).
R Sehr schön

Exemplar der Slg. Manfred Olding, Auktion Fritz Rudolf Künker 10, Osnabrück 1988, Nr. 285.
.
My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 3611
SCHEIDEMÜNZEN UND PROVINZIALPRÄGUNGEN. Provinzialprägungen des Königs Friedrich II. für die Provinz Preußen. Die Münzstätte Königsberg 
18-Gröscher 1754 E, Königsberg. Prägung für die Provinz Preußen. Mit PRVSS in der Rückseiten­umschrift. 5,68 g. Kluge 215.1; Olding 186 b.
Schön-sehr schön
.
My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 3612
SCHEIDEMÜNZEN UND PROVINZIALPRÄGUNGEN. Provinzialprägungen des Königs Friedrich II. für die Provinz Preußen. Die Münzstätte Königsberg 
18-Gröscher 1754 ST/E, Königsberg. Prägung für die Provinz Preußen. Mit Signatur St im Armabschnitt und PRVSS in der Rückseitenumschrift. 5,69 g. Stempelschneider Johann Julius Steinbrück. Kluge 215.2; Olding 187 b.
Prägeschwäche, sehr schön

Erworben am 27.7.1992 von Wolfgang Rittig, Schwelm.
.
My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 3613
SCHEIDEMÜNZEN UND PROVINZIALPRÄGUNGEN. Provinzialprägungen des Königs Friedrich II. für die Provinz Preußen. Die Münzstätte Königsberg 
a) 18-Gröscher 1754 E, Königsberg. Prägung für die Provinz Preußen. Mit PRVSS in der Rück­seitenumschrift. 6,20 g. Kluge 216; Olding 188 b.
Exemplar der Auktion Dr. Busso Peus Nachf. 321, Frankfurt/Main 1988, Nr. 1309.
b) 18-Gröscher 1754 E, Königsberg. Prägung für die Provinz Preußen. Mit ARGENTA und PRVSS in der Rückseitenumschrift. 4,95 g. Kluge 216; Olding 188 c.
Exemplar der Auktion Fritz Rudolf Künker 19, Osnabrück 1991, Nr. 558.
2 Stück. Sehr schön-vorzüglich und vorzüglich
.
My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 3614
SCHEIDEMÜNZEN UND PROVINZIALPRÄGUNGEN. Provinzialprägungen des Königs Friedrich II. für die Provinz Preußen. Die Münzstätte Königsberg 
a) 18-Gröscher 1755 E, Königsberg. Prägung für die Provinz Preußen. Mit FRIDERICVS BORVSSORVM REX in der Vorderseitenumschrift. 5,56 g. Kluge 219.1; Olding 190 a. Erworben am 19.6.1988 von Fritz Rudolf Künker, Osnabrück.
b) 18-Gröscher 1755 E, Königsberg. Prägung für die Provinz Preußen. Mit FRIDERICUS BORUSSORUM REX in der Vorderseitenumschrift. 5,72 g. Kluge 219.1; Olding 190 b. Exemplar der Auktion Möller 25, Kassel 1999, Nr. 785.
2 Stück. Sehr schön-vorzüglich
.
My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 3615
SCHEIDEMÜNZEN UND PROVINZIALPRÄGUNGEN. Provinzialprägungen des Königs Friedrich II. für die Provinz Preußen. Die Münzstätte Königsberg 
18-Gröscher 1755 E, Königsberg. Prägung für die Provinz Preußen. Porträtvariante. Mit FRIDERICUS BORUSSORUM REX in der Vorderseitenumschrift. 5,35 g. Kluge 219.1; Olding 190 A (dieses Exemplar).
Sehr seltene Variante. Fast vorzüglich

Exemplar der Auktion Westfälische Auktionsgesellschaft 20, Dortmund 2002, Nr. 704.
.
My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 3616
SCHEIDEMÜNZEN UND PROVINZIALPRÄGUNGEN. Provinzialprägungen des Königs Friedrich II. für die Provinz Preußen. Die Münzstätte Königsberg 
18-Gröscher 1756 A/E, Königsberg. Prägung für die Provinz Preußen. Mit Signatur A im Armabschnitt und AR - GENTFA in der Rückseitenumschrift. 5,43 g. Stempelschneider Jakob Abraham. Kluge 219.2; Olding 191 Anm.
RR Sehr schön +

Erworben am 1.5.1989 von Udo Gans, Arnsberg.
.
My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 3617
SCHEIDEMÜNZEN UND PROVINZIALPRÄGUNGEN. Provinzialprägungen des Königs Friedrich II. für die Provinz Preußen. Die Münzstätte Königsberg 
18-Gröscher 1756 E, Königsberg. Prägung für die Provinz Preußen. 5,78 g. Kluge 219.2; Olding 192 a.
Sehr seltener Jahrgang. Kl. Schrötlingsfehler, sehr schön +

Exemplar der Auktion Fritz Rudolf Künker 12, Osnabrück 1988, Nr. 580.
.
My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 3618
SCHEIDEMÜNZEN UND PROVINZIALPRÄGUNGEN. Provinzialprägungen des Königs Friedrich II. für die Provinz Preußen. Die Münzstätte Königsberg 
18-Gröscher 1757 E, Königsberg. Prägung für die Provinz Preußen. Mit FRIDERICUS BORUSSORUM REX in der Vorderseitenumschrift. 5,34 g. Kluge 219.3; Olding 193 a.
R Sehr schön

Exemplar der Auktion Schulten + Co., Köln, Oktober 1988, Nr. 1725.
.
My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 3619
SCHEIDEMÜNZEN UND PROVINZIALPRÄGUNGEN. Provinzialprägungen des Königs Friedrich II. für die Provinz Preußen. Die Münzstätte Königsberg 
18-Gröscher 1764 E, Königsberg. Prägung für die Provinz Preußen. Mit schlankem Adler sowie kursivem Monogramm auf der Brust und ungeteilter Wertzahl 18. 6,00 g. Kluge 220.1; Olding 195 a (dieses Exemplar).
Von größter Seltenheit. Sehr schön +

Exemplar der Auktion Westfälische Auktionsgesellschaft 20, Dortmund 2002, Nr. 710.
.
My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 3620
SCHEIDEMÜNZEN UND PROVINZIALPRÄGUNGEN. Provinzialprägungen des Königs Friedrich II. für die Provinz Preußen. Die Münzstätte Königsberg 
18-Gröscher 1764 E, Königsberg. Prägung für die Provinz Preußen. Mit breiterem Adler sowie geradem Monogramm auf der Brust und geteilter Wertzahl 1 - 8. 5,76 g. Kluge 220.1; Olding 195 b.
R Fast sehr schön

Exemplar der Slg. Achim von Thielau, Auktion H. G. Oldenburg 20, Kiel 1986, Nr. 325.
.
My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 3621
SCHEIDEMÜNZEN UND PROVINZIALPRÄGUNGEN. Provinzialprägungen des Königs Friedrich II. für die Provinz Preußen. Die Münzstätte Königsberg 
a) 18-Gröscher 1764 E, Königsberg. Prägung für die Provinz Preußen. Großer Kopf. 5,70 g. Kluge 220.1; Olding 196 a.
Erworben 1971.
b) 18-Gröscher 1765 E, Königsberg. Prägung für die Provinz Preußen. Großer Kopf. 5,96 g. Kluge 220.2; Olding 196 a.
2 Stück. Sehr schön +
.
My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 3622
SCHEIDEMÜNZEN UND PROVINZIALPRÄGUNGEN. Provinzialprägungen des Königs Friedrich II. für die Provinz Preußen. Die Münzstätte Königsberg 
6-Gröscher 1752 W/E, Königsberg. Prägung für die Provinz Preußen. Mit Signatur W im Armabschnitt und arabischer 6 auf der Rückseite. 2,67 g. Stempelschneider Otto Herman Wissel. Kluge 222.3; Olding 197.
Von allergrößter Seltenheit. 2. bekanntes Exemplar. Schön

Exemplar der Spezialsammlung Brandenburg-Preußen, Auktion Fritz Rudolf Künker 33, Osnabrück 1996, Nr. 1372.
.
My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 3623
SCHEIDEMÜNZEN UND PROVINZIALPRÄGUNGEN. Provinzialprägungen des Königs Friedrich II. für die Provinz Preußen. Die Münzstätte Königsberg 
6-Gröscher 1752 S/E, Königsberg. Prägung für die Provinz Preußen. Mit Signatur S im Armabschnitt und arabischer 6 auf der Rückseite. 3,05 g. Stempelschneider Schwanefelder. Kluge 222.1; Olding 198 (dieses Exemplar).
Einziges bekanntes Exemplar. Von allergrößter Seltenheit.
Schrötlingsfehler am Rand, leicht gewellt, fast sehr schön/sehr schön

Exemplar der Slg. Manfred Olding, Auktion Fritz Rudolf Künker 10, Osnabrück 1988, Nr. 303.
.
My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 3624
SCHEIDEMÜNZEN UND PROVINZIALPRÄGUNGEN. Provinzialprägungen des Königs Friedrich II. für die Provinz Preußen. Die Münzstätte Königsberg 
6-Gröscher 1752 S/E, Königsberg. Prägung für die Provinz Preußen. Mit Signatur S im Armabschnitt und MON ARG - REG PRUS in der Rückseitenumschrift. 3,10 g. Stempelschneider Schwanefelder. Kluge 222.1; Olding 199 a.
Sehr schön

Erworben am 25.1.1989 von Udo Gans, Arnsberg.
.
My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 3625
SCHEIDEMÜNZEN UND PROVINZIALPRÄGUNGEN. Provinzialprägungen des Königs Friedrich II. für die Provinz Preußen. Die Münzstätte Königsberg 
6-Gröscher 1753 E, Königsberg. Prägung für die Provinz Preußen. Mit MOИ in der Rückseiten­umschrift. 3,01 g. Kluge 223.1; Olding 201 a Anm. (dieses Exemplar).
R Fast vorzüglich

Exemplar der Auktion Schulten + Co., Köln, Oktober 1989, Nr. 1656.
.
My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 3626
SCHEIDEMÜNZEN UND PROVINZIALPRÄGUNGEN. Provinzialprägungen des Königs Friedrich II. für die Provinz Preußen. Die Münzstätte Königsberg 
6-Gröscher 1753 E, Königsberg. Prägung für die Provinz Preußen. Mit größerem Kopf, PRVSS in der Rückseitenumschrift und die 5 der Jahreszahl spiegelverkehrt. 3,40 g. Kluge 223.1; Olding 201 d Anm. (dieses Exemplar).
Äußerst selten. Vorzüglich-Stempelglanz

Exemplar der Auktion Westfälische Auktionsgesellschaft 15, Dortmund 2000, Nr. 425.
.
My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 3627
SCHEIDEMÜNZEN UND PROVINZIALPRÄGUNGEN. Provinzialprägungen des Königs Friedrich II. für die Provinz Preußen. Die Münzstätte Königsberg 
6-Gröscher 1753 E, Königsberg. Prägung für die Provinz Preußen. Mit kleinerem Kopf, PRVSS in der Rückseitenumschrift und die 5 der Jahreszahl spiegelverkehrt. 3,18 g. Kluge 223.1; Olding 201 d Anm.
Von großer Seltenheit. Min. Kratzer, sehr schön-vorzüglich

Exemplar der Auktion Fritz Rudolf Künker 296, Osnabrück 2017, Nr. 2054.
.
My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 3628
SCHEIDEMÜNZEN UND PROVINZIALPRÄGUNGEN. Provinzialprägungen des Königs Friedrich II. für die Provinz Preußen. Die Münzstätte Königsberg 
6-Gröscher 1753 St/E, Königsberg. Prägung für die Provinz Preußen. Mit der Signatur St im Armabschnitt und FRIDERICVS BORVSSOR REX in der Vorderseitenumschrift sowie PRUS in der Rückseitenumschrift. 3,38 g. Stempelschneider Johann Julius Steinbrück. Kluge 223.2; Olding 202 a.
Vorzüglich
.
My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Lot 3629
SCHEIDEMÜNZEN UND PROVINZIALPRÄGUNGEN. Provinzialprägungen des Königs Friedrich II. für die Provinz Preußen. Die Münzstätte Königsberg 
6-Gröscher 1753 St/E, Königsberg. Prägung für die Provinz Preußen. Mit der Signatur St im Armabschnitt und FRIDERICVS BORVSSOR REX in der Vorderseitenumschrift sowie PRVS in der Rückseitenumschrift. 2,78 g. Stempelschneider Johann Julius Steinbrück. Kluge 223.2; Olding 202 c.
Vorzüglich

Erworben am 14.9.1988.
.
My Bid     Estim. Price
Details and submitting bids
Page 1 of 14 (673 Lots total)